Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

kelten römer museum manching  |  E-Mail: info@museum-manching.de  |  Online: http://www.museum-manching.de

Museumsführungen

Führungen durch die Dauerausstellung

 

 

Gehen Sie mit Archäologen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit! In einer ein- bis eineinhalbstündigen Führungen bzw. Führungsgesprächen tauchen große und kleine Besucher in das Leben der Kelten und Römer vor über 2000 Jahren ein.

 

 

Gruppenführungen durch die Dauerausstellung für Jugendliche, Erwachsene und Junggebliebene

Erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über Alltag, Handel, Handwerk und Religion in der Keltenstadt von Manching und im Römerlager von Oberstimm.

Buchbare Themen:

  • Die Keltenstadt von Manching und das Römerlager in Oberstimm - Kelten und Römer an der Donau (ca. 60-75 min).

    Auf Wunsch kann eine der beiden Epochen als Schwerpunkt gewählt werden (bitte bei der Anmeldung angeben):
  • Das Oppidum von Manching - Aufstieg und Niedergang einer keltischen Stadt
  • Manching und Oberstimm in der Römerzeit - Römerschiffe und Reitersoldaten an der Nordgrenze des Römischen Reiches

    Außerdem wird angeboten:
  • Führung zu den Höhepunkten des Museums (Dauer ca. 45 min)

 

Öffentliche Samstags- und Sonntagsführung

An ausgewählten Samstagen und Sonntagen (aktuelle Termine auf der Homepage unter AKTUELL ) bieten wir um 14:00 Uhr eine öffentliche Führung bzw. Führungsgespräch für alle Interessierten an (keine Anmeldung erforderlich).

 

Bei aktuellen Sonderausstellungen wird während der gesamten Dauer der Ausstellung ausschließlich zum Thema der Sonderausstellung geführt.

 

Gruppenführungen zur jeweils aktuellen Sonderausstellung


Buchung, Anmeldung und Preise der Führungen:

Gruppen bitte mittels Anmeldeformular möglichst 4 Wochen, mindestens aber 2 Wochen vor dem gewünschten Termin schriftlich anmelden (per Email, Fax oder Post; telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich). Sie erhalten spätestens nach 5-6 Arbeitstagen eine Bestätigung von Seiten des Museums. Falls diese nicht binnen dieser Zeit eintreffen sollte, bitte telefonisch nachfragen (08459-323730).

Preise/Teilnehmeranzahl:

Gruppenführungen f. Erwachsene: 60 Euro (zzgl. erm. Eintrittspreis von 5 €  pro Person)

Gruppenführungen f. Jugendliche : 35 Euro (zzgl. erm. Eintrittspreis 1,50 Euro pro Jugendlichem)

 

 

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen pro Gruppe

(in Ausnahmefällen können bis max. 29 Personen in einer Gruppe geführt werden. Pro Person über der maximalen Teilnehmeranzahl von 25 kommt dann jedoch ein Aufschlag von 3 Euro hinzu. Eine Führung für 27 Personen würde dann beispielsweise 66 Euro kosten. Ab 30 Personen wird die Gruppe auf jeden Fall geteilt und es finden zwei Führungen statt.).

 

 

Öffentliche Sonntagsführung (Maximal 15 Teilnehmer möglich; findet ab 3 Teilnehmern statt):

 

Erwachsene: 5,00 Euro

Jugendliche: 2,50 Euro (12-17 Jahre)

4er-Karte (übertragbar)

für Erwachsene: 16,00 Euro

für Jugendliche: 8,00 Euro

Kinder (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr): frei

 

Jeweils zzgl. erm. Eintrittspreis von 5 Euro pro Erwachsenen und 1,50 Euro für Kinder

 

Bitte beachten Sie, dass während aller museumspädagogischen Veranstaltungen Ihre Aufsichtspflicht als Lehrkraft, Erzieherin oder begleitende Person weiterhin bestehen bleibt!

 

 

Bitte beachten Sie, dass für Führungen die im Zeitraum von drei Tagen

vor dem gebuchten Termin storniert

bzw. ohne Rücksprache nicht angetreten werden,

sämtliche Führungskosten in voller Höhe in Rechnung gestellt werden.

Für Stornierungen innerhalb von 14 Tagen bis vier Tagen vor dem gebuchten Termin

wird die Hälfte sämtlicher Führungskosten in Rechnung gestellt.

Jeweils zzgl. Bearbeitungsgebühr und Porto!
(Auch in Werkstattprogrammpreisen sind Führungskosten enthalten!)

 


Schulklassenführungen

Unsere den jeweiligen Jahrgangsstufen angepassten Führungen sind mit den aktuellen Lehrplaninhalten (z. B. aus Heimat- und Sachkunde, Geschichte, Deutsch, Kunsterziehung sowie Werken und textiles Gestalten bzw. Latein) verknüpft. Im Anschluss an eine Führung kann auch ein Werkstattprogramm gebucht werden. Weitere Informationen hierzu unter der Rubrik Museumswerkstatt

 

 

„Das Leben in der keltischen Stadt"

 

Die Schüler begeben sich mit einem ausgebildeten Archäologen auf eine spannende Zeitreise. Dabei erhalten die Kinder (4.-6. Klasse) Suchkarten mit Fragen zu ausgewählten Einzelthemen. So erschließen sich die Schüler zentrale Inhalte selbständig.

 

„Innovationen der Römern"

 

Die römische Epoche wird den Schüler anschaulich anhand einer fiktiven Figur vermittelt (4.-6. Klasse). Dabei werden viele verschiedene Materialien eingesetzt um dem Leben der Römer nachzuspüren.

 

 

 

Buchung, Anmeldung und Preise der Führungen:

Unser Führungspersonal möchte sich bestmöglich auf Ihre Klasse vorbereiten. Wir bitten Sie daher, uns bei der Anmeldung die Stärken und eventuelle Schwächen (z. B. beim Lesen) Ihrer Schüler mitzuteilen und uns zu informieren, ob es sich eher um eine ruhige oder eine lebhaftere Klasse handelt. Die Führung wird so im Vorfeld speziell auf Ihre Schüler abgestimmt.

 

Anmeldung: mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Termin unter info@museum-manching.de, Fax: 08459-32373-29 oder per Telefon 08459-32373-0

 

Teilnehmer: 25 Schüler pro Gruppe (bis max. 29 Schüler können in einer Gruppe geführt werden. Pro Schüler über der eigentlichen Teilnehmeranzahl von 25 kommt dann jedoch ein Aufschlag von 1,50 Euro hinzu. Ab 30 Schülern wird die Gruppe auf jeden Fall geteilt)

 

Dauer: ca. 1 Stunde (Kurzführungen 30 Minuten)

Kosten: 35 Euro (Kurzführung 20 Euro)

 

Änderungen Vorbehalten.

 

Bitte beachten Sie, dass während aller museumspädagogischen Veranstaltungen Ihre Aufsichtspflicht als Lehrkraft, Erzieherin oder begleitende Person weiterhin bestehen bleibt!

 

 

Bitte beachten Sie, dass für Führungen die im Zeitraum von drei Tagen

vor dem gebuchten Termin storniert

bzw. ohne Rücksprache nicht angetreten werden,

sämtliche Führungskosten in voller Höhe in Rechnung gestellt werden.

Für Stornierungen innerhalb von 14 Tagen bis vier Tagen vor dem gebuchten Termin

wird die Hälfte sämtlicher Führungskosten in Rechnung gestellt.

Jeweils zzgl. Bearbeitungsgebühr und Porto!
(Auch in Werkstattprogrammpreisen sind Führungskosten enthalten!)

 

Lehrerfortbildungen

sind außer zu den oben genannten Themen nach Absprache mit der Museumsleitung auch mit individuell vereinbarten Themenschwerpunkten buchbar

 

 


 

 

 

 

 

 

drucken nach oben